Hofverkauf inserierenCover4Hofsuche inserieren  

Objektnummer des Anbieters: GP100068

Sonderkulturbetrieb mit gutem Vermarktungspotential zu verpachten

Landwirtschaftliche Flächen inkl. Sonderkulturen suchen neuen Pächter/Betriebsleiter. Für ausführliche Details ist das Exposé direkt einzusehen. - Bitte um Beachtung unter Abschnitt DOWNLOAD: Exposé des Anbietes ansehen.

    • Sonderkulturbetrieb mit gutem Vermarktungspotential zu verpachten
    • Übersicht Flächen_2

      Übersicht Flächen_2

    • Allgemein

      Allgemein

  • Loading...
  • Loading...

Preise & Kosten

Größe & Zustand

Gesamtfläche 324.000 m2
Verkaufsstatus offen
Verfügbar ab 01.03.2021
Verfügbar ab (Datum) 01.03.2021

Ausstattung

Im folgenden wird der Betrieb grob beschrieben, alle Details sind dem unter Downloads (rechts unten) zur Verfügung gestelltem Exposé zu entnehmen.

Objektbeschreibung

Der Vorpächter betrieb Teile dieser Flächen (ca. 7 ha) als Außenstelle seines Sonderkulturbetriebes mit Erdbeeren, Himmbeeren und Artemisia. Davon sind 2,6 ha mit Tunnelzelten bebaut.
Der Rest wurde in der Vergangenheit durch einen Unterpächter mit Getreide und Raps bewirtschaftet.
Diese Flächen (insgesamt ca. 18 ha) können nach der Ernte 2021 übernommen werden. Der Unterpächter wäre aber auch an der Weiterführung dieser Unterpacht interessiert.
Andernfalls müssen die nicht mit Sonderkulturen bestellten Flächen spätestens zum 30.09.2021 vom Vorpächter geräumt sein. Die neue Pachtpartei bekommt bereits vor diesem Zeitpunkt das Betretungs- und Bearbeitungsrecht für alle Flächen, die durch den Vorpächter geräumt, gehäckselt oder gerodet vorliegen.

Die Sonderkulturflächen werden im derzeitigen Zustand, wie bei der Besichtigung zu sehen, also inkl. Feldinventar, Beerenpflanzen, Tunnelzelten, Folien, Substratboxen, Bewässerung etc. übernommen.
Die 4,1 ha Erdbeerflächen sind alle 2020 neu gepflanzt worden, und stehen in
Substratboxen. Die Flächen teilen sich nach Sorten wie folgt auf:
● 3,1 ha Clery
● 0,5 ha Faith
● 0,5 ha Magnus

Unter Tunnelzelten stehen auf ca. 1,5 ha tröpfchenbewässerte Himbeeren der Sorte Majestic (ebenfalls von 2020, long canes, auf Substrat).
Zusätzlich war auf 0,5 ha Artemisia angebaut.
Auf dem Brühläcker stehen auf ca. 2,8 ha der Fläche 38 Tunnelzelte. Es sind insgesamt 26.104 m 2 übertunnelt, die Breite beträgt 8 m.
Diese stammen aus dem Jahr 2018, vom Hersteller Haygrove.

Zur Bewirtschaftung der Flächen des Schlosshofs bietet es sich an, folgende Gebäude mit zu mieten. Dies ist optional für einen Bewerber oder eine Bewerberin zu wählen.
● Scheune (430 m 2 )
● Wohnungen ( 270 m 2 , eingerichtet für 32 Personen, renovierungsbedürftig)

Zusätzlich befindet sich auf dem Hof und in der unten erwähnten Scheune weitere Technik (NH Schlepper TN 750 mit Getriebeschaden, 11.000 Bh, Bodenbearbeitungsgerät) sowie neuwertiges Verpackungsmaterial (120.000 Beerenschalen, Holzschliff, 500 g, ohne Namensaufdruck im Wert von 7.200 €) vorhanden. Diese können bei der Besichtigung ebenfalls begutachtet werden.

Lage

Der Schlosshof Rechberghausen liegt in der Metropolregion Stuttgart im Landkreis
Göppingen, 5 km nördlich der Kreisstadt am Rande der Gemeinde Rechberghausen. Mit der B297 in unmittelbarer Nähe, der B10 in 10 Minuten und der A8 in 20 Minuten Entfernung ist die Fläche gut angebunden.

Die Flächen liegen komplett arrondiert um das Hofgelände herum verteilt. Die maximale Hof-Feld-Entfernung beträgt 1 km Luftlinie (Hinterfeld).

Sonstiges

Das Exposé stellte die angedachte Verpachtung wie folgt vor:

Besichtigungsmöglichkeiten am 10.02.2021oder am 11.02.2021 jeweils um 15:00 Uhr. Bitte um Anmeldung per Mail unter: degenfeld@gmx.de

Einsendeschluss der schriftlichen und endgültigen Konzepte und Angebote - wie im Exposé beschrieben, an dort genannte Adresse - ist der 18.02.2021.

Voraussichtl. Termine Bewerbungsgespräch : 24.02 oder 25.02.

Pachtbeginn: 01. oder 15. März 2021, bei vorzeitiger Einigung auch früher.

Betretungs- und Bearbeitungsrecht der Sonderkulturflächen ab Pachtbeginn,
Konventionelle Flächen nach der Ernte 2021.

Pachtdauer auf 10 Jahre angelegt.

32 ha komplett arrondiertes Ackerland, davon ca. 7 ha als Sonderkultur bestellt.

Feldinventar und Technik zu erwerben (2.6 ha Tunnelzeltgestänge; 1,5 ha Himbeeren im Tunnel, bewässert, 1 Jahr alt; 4,1 ha Erdbeeren in Substratboxen, bewässert, 1 Jahr alt; Bewässerungstechnik; Schlepper + Anbaugeräte)

Aufräum- und Entsorgungsarbeiten zu erledigen.

Optionale Anmietung von Gebäuden und Stellflächen möglich:
o Scheune, 430 m 2
o Wohngebäude, 270 m 2

Sämtliche Angaben bezüglich der Immobilie beruhen auf den Angaben des Verpächters.
Eine Haftung für die Richtigkeit dieser wird nicht übernommen.

Adresse

Roggentalstraße 1
73312 Geislingen an der Steige

Kontakt

Ich wünsche

* Pflichtfelder

Ihr Ansprechpartner

Viktoria Reutter
Landsiedlung Baden-Württemberg GmbH
Herzogstrasse 6 a
70176 Stuttgart
Telefon Durchwahl
0049 711 6677-3124
Mobil
0049 1520 9895814
E-Mail

Anbieter

Landsiedlung GmbH, Hofbörse - Projektleitung Rolf Hoffner
Herzogstr. 6A
70176 Stuttgart
Tel.: 0711 66773303
Rolf.Hoffner@landsiedlung.de
www.hoefeboerse.de

Bieterverfahren

Besichtigungstermin 10.02.2021
Besichtigungstermin 2 11.02.2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.